Datenschutz

Datenschutzerklärung für die Website www.trafo-programm.de

 

Privatsphäre

Projekteure bakv gUG, die das Programm TRAFO – Modelle für Kultur im Wandel umsetzt, nimmt den Datenschutz sehr ernst und ist bestrebt, im Rahmen ihres Online-Angebotes Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, die sie ausschließlich für die genannten Zwecke verwendet. Wir verarbeiten persönliche Daten, die bei Ihrem Besuch unserer Webseite erhoben werden, vertraulich und nur gemäß der Regeln der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO). Nachfolgend erhalten Sie Informationen über Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie über die Verwendung von Cookies im Zusammenhang mit der Nutzung der Webseite www.trafo-programm.de.

Datenübermittlung und Datenprotokollierung

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf unser Internet-Angebot und bei jedem Abruf einer Datei werden automatisch ohne Ihr Zutun Daten über diesen Vorgang vorübergehend in einer Protokolldatei gespeichert und verarbeitet. Vor der Speicherung wird jeder Datensatz durch Veränderung der IP-Adresse anonymisiert. Es ist also nicht möglich, die erfassten Daten einer bestimmten natürlichen Person zuzuordnen. Im Einzelnen werden über jeden Zugriff / Abruf folgende Daten gespeichert:

- Browsertyp und Browserversion
- verwendetes Betriebssystem
- anonymisierte IP-Adresse
- Datum und Uhrzeit
- Namen der abgerufenen Seiten und Elemente
- Übertragene Datenmenge
- Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
- Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
- Client-Domains

Diese Daten werden lediglich für statistische Zwecke und zur Verbesserung des Angebots ausgewertet und anschließend gelöscht. Eine andere Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Die IP-Adressen werden zur Erkennung und Abwehr von Angriffen maximal sieben Tage gespeichert.

Wir haben mit der STRATO AG, Pascalstraße 10, 10587 Berlin einen  Auftragsdatenverarbeitungs-Vertrag abgeschlossen, der STRATO verpflichtet, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben.

Externe Links

Wir verwenden auf unserer Webseite Links auf externe Seiten, die besonders gekennzeichnet sind und deren Inhalte sich nicht auf unserem Server befinden. Die externen Inhalte dieser Links wurden beim Setzen der Links geprüft. Es kann jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass die Inhalte von den jeweiligen Anbietern nachträglich verändert wurden. Sollten Sie bemerken, dass die Inhalte der externen Anbieter gegen geltendes Recht verstoßen, teilen Sie uns dies bitte mit. Diese Datenschutzerklärung gilt nur für Inhalte auf unserem Server.

Nutzung persönlicher Daten

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name oder E-Mail-Adresse für den Empfang unseres Newsletters) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten nur dazu, Ihnen die ausgewählte Anwendung oder Leistung zur Verfügung zu stellen. Ist die Anwendung oder Leistung zeitlich begrenzt, wird die Projekteure bakv gUG Ihre Daten mit Beendigung der Anwendung oder Leistung löschen. Postanschriften und E-Mail-Adressen, die im Rahmen von Anfragen angegeben werden, verwenden wir ausschließlich für die Korrespondenz beziehungsweise ggf. für postalischen Versand. Als Rechtsgrundlage hierfür dient uns Art. 6 Abs. 1 (a) DS-GVO. Wir führen weder eine automatisierte Entscheidungsfindung noch ein Profiling durch.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Widerspruch zur Nutzung persönlicher Daten

Sofern keine erforderlichen Gründe im Zusammenhang mit einer Geschäftsabwicklung bestehen, können Sie die zuvor erteilte Genehmigung Ihrer persönlichen Datenspeicherung jederzeit mit sofortiger Wirkung schriftlich widerrufen.

Auskunft, Änderung und Löschung Ihrer Daten

Gemäß geltendem Recht können Sie jederzeit schriftlich bei uns nachfragen, ob und welche personenbezogenen Daten bei uns über Sie gespeichert sind. Sie können die unverzügliche Berichtigung, Vervollständigung, Einschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, sofern keine rechtliche Aufbewahrungspflicht besteht oder andere Gründe dagegen sprechen.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße haben Sie das Recht, Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzulegen. Die zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Projekteure bakv gUG wird Ihre Daten ohne Ihre schriftliche Einwilligung nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften an Dritte weitergeben, wenn:

- ein Unterauftragnehmer oder Erfüllungsgehilfe, den wir ausschließlich im Rahmen der Erbringung der von Ihnen gewünschten Angebote oder Dienste einsetzen, diese Daten benötigt (solche Hilfspersonen sind, soweit Ihnen nicht ausdrücklich etwas anderes mitgeteilt wird, nur insoweit zur Verwendung der Daten berechtigt, als dies für die Erbringung des Angebots oder Services notwendig ist);
- wenn eine vollstreckbare behördliche oder gerichtliche Anordnung vorliegt oder
- soweit dieses nötig ist, um eine missbräuchliche Verwendung unserer Angebote oder Services in gesetzlich zulässiger Weise zu unterbinden.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Unsere Webseite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Verwendung von Cookies / Einsatz von Tracking-Software Matomo

Unsere Webseite verwendet Matomo. Dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Matomo verwendet sogenannte „Cookies”, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Webseite vollumfänglich nutzen können. Bereits gesetzt Cookies können Sie jederzeit über Ihren Internetbrowser löschen.

Wenn Sie nicht möchten, dass die Daten aus Ihrem Besuch unserer Webseite wie beschrieben gespeichert und ausgewertet werden, können Sie dem nachfolgend jederzeit widersprechen. Wenn Sie in der Box unten per Klick das Häkchen entfernen, wird in Ihrem Browser ein sogenannter Opt-Out-Cookie abgelegt und Matomo wird keine Daten mehr über Ihren Besuch auf unserer Webseite erheben. Bitte beachten Sie: Wenn Sie die Cookies in Ihrem Browser löschen, wird auch dieses Opt-Out-Cookie gelöscht und muss dann von Ihnen erneut aktiviert werden.

Newsletter

Unser Newsletterversand erfolgt über den Anbieter Mailchimp. Mailchimp ist ein Angebot von The Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308 USA. Die von Ihnen für den Newslettererhalt eingegebenen Daten (z. B. E-Mail-Adresse) werden auf den Servern von Mailchimp in den USA gespeichert. Das Unternehmen ist zertifiziert gemäß der Vorgaben des EU-US-Datenschutzschilds.

Wir analysieren das Verhalten unserer Newsletterempfänger nicht, das heißt wir erheben keine Daten darüber, wie viele Empfänger die Newsletternachricht geöffnet haben und wie oft welcher Link im Newsletter angeklickt wurde.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a, DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen. Hierfür stellen wir in jeder Newsletternachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von MailChimp gelöscht.

Wir haben mit Mailchimp einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen, in welchem wir die CleverReach verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen von Mailchimp unter: https://mailchimp.com/legal/privacy/?_ga=2.207214160.2119361372.1530520506-822323174.1493797945.

YouTube

Wir nutzen für die Einbindung von Videos u.a. den Anbieter YouTube. YouTube wird betrieben von YouTube LLC mit Hauptgeschäftssitz in 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA. YouTube wird vertreten durch Google Inc. mit Sitz in 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Auf einigen Seiten unserer Webseite binden wir Videos des Anbieters YouTube ein. Wenn Sie diese Seiten aufrufen, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt und dabei die Einbettung dargestellt. Hierdurch wird an den YouTube-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei YouTube eingeloggt, ordnet YouTube diese Information Ihrem persönlichen Benutzerkonto zu. Bei Nutzung der Einbettung wie z.B. Anklicken des Start-Buttons eines Videos wird diese Information ebenfalls Ihrem Benutzerkonto zugeordnet. Sie können diese Zuordnung verhindern, indem Sie sich vor der Nutzung unserer Internetseite aus ihrem YouTube-Benutzerkonto sowie anderen Benutzerkonten der Firmen YouTube LLC und Google Inc. abmelden und die entsprechenden Cookies der Firmen löschen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch YouTube sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von YouTube unter: www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Kontakt

Bei allen Fragen zum Datenschutz, insbesondere dem Umfang der bei uns gespeicherten Daten, dem Widerruf der Einwilligung in die Datennutzung und dem Recht auf Berichtigung und Sperrung Ihrer Daten können Sie sich jederzeit an das TRAFO-Programmbüro wenden:

„TRAFO - Modelle für Kultur im Wandel“
Eine Initiative der Kulturstiftung des Bundes
Projekteure bakv gUG (haftungsbeschränkt)
Büro für angewandte Kultur und Vermittlung
Prinzessinnenstraße 1
10969 Berlin
Tel. +49 (0) 30 / 609 886 050
datenschutz [​at​] trafo-programm.de
www.trafo-programm.de