TRAFO 2

Entwicklungswerkstätten

Im Rahmen von TRAFO 2 fanden im Juni und Juli 2018 drei sogenannte Entwicklungswerkstätten statt. Die Akteurinnen der für die Entwicklungsphase ausgewählten 18 Regionen waren zu den Entwicklungswerkstätten eingeladen und hatten hier die Möglichkeit, Einblick in das bisherige Erfahrungswissen aus TRAFO zu erhalten und außerdem ihre Projektansätze weiterzuentwickeln.

Neben einer vertiefenden Einführung in die Zielstellungen und Handlungsfelder des Programms TRAFO – Modelle für Kultur im Wandel durch das TRAFO-Programmbüro. wurden Erfahrungen aus den bisherigen TRAFO-Projekten vorgestellt. Zudem diskutierten die teilnehmenden Vertreter der beteiligten Landkreise und Kommunen, der Kultureinrichtungen sowie der Ministerien, welche Aufgaben Kultureinrichtungen in und für ländliche Regionen zukünftig übernehmen können. Vor diesem Hintergrund entwickelten sie in Workshops die Konzeptideen für die Transformationsvorhaben ihrer Regionen weiter.

Die Entwicklungswerkstätten fanden zu folgenden Terminen statt:

11. bis 12. Juni 2018 in Kassel
für Teilnehmende aus den Bundesländern Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen und Hessen

25. bis 26. Juni 2018 in Leipzig
für Teilnehmende aus den Bundesländern Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Bayern

02. bis 03. Juli 2018 in Rostock
für Teilnehmende aus den Bundesländern Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein