Ideenkongress

Ideen am Tisch

Donnerstag, 20.09.2018, 14.30 – 17.30 Uhr
Freitag, 21.09.2018, 14.00 – 16.30 Uhr

Wer sich dem Wandel stellt braucht Ideen. Selbst so manche kleine Idee kann eine große Veränderung herbeiführen. Manche Ideen funktionieren, andere scheitern. Aber aus einigen werden langlebige Initiativen und Projekte, neue Partnerschaften und Verbünde oder veränderte Strukturen. Die besten Ideen entstehen gemeinsam am Tisch. Im Rahmen des Ideenkongresses wollen wir zusammen mit langjährigen Förderprogrammen interessante Ideen vorstellen, die zeigen, wie man das Kulturangebot oder das Kulturleben in ländlichen Räumen verändern kann. Wir haben daher Vertreter von kulturellen Einrichtungen und Kulturinitiativen aus ganz Deutschland eingeladen, von ihren Veränderungsideen in ländlichen Räumen zu berichten, die zum Nachdenken anregen und die Teilnehmenden mit neuen Anregungen auf den Weg schicken.