Ideenkongress

Fundus

Die Künstlerin Antje Schiffers legt einen Fundus an, aus dem heraus sich beim TRAFO-Ideenkongress über die kulturelle Arbeit in den Regionen erzählen lässt, die TRAFO bisher gefördert hat, im Oderbruch, der Saarpfalz, in Südniedersachsen und auf der Schwäbischen Alb. Der Fundus besteht aus Objekten: Körbe und Steine, Erntegeräte und Waschkessel, gerahmte Kartenspiele und seidene Fahnen, Feuerholz, Kaffeemaschinen und bequeme Sitzkissen. Wofür sie stehen, welche Frage, Wehmut oder Freude sich mit ihnen verbindet, das erzählen die Expertinnen aus den Regionen in regelmäßigen Führungen durch den Fundus.

Die Führungen durch den Fundus finden am Donnerstag, den 20. September und am Freitag den 21. September 2018 über den Tag hinweg statt.

Einblicke in Antje Schiffers Besuche im Harz gibt es schon einmal hier.