Regionen
03/06/2020
Seesen
Projekt-Dossier #2 zum Jacobson-Haus Seesen erschienen

Auf dem Weg zum Dritten Ort: Das Jacobson-Haus in Seesen entwickelt sich zu einem Kultur- und Begegnungsort im Zentrum der Stadt. Das neue Projekt-Dossier beleuchtet den Transformationsprozess des Hauses.

26/09/2019
Seesen
Kunst@Jacobson

Vom 26. bis 29. September 2019 stand die Kunst im Mittelpunkt im Jacobson-Haus. Das Haus bot Seesener Künstlerinnen aus den Bereichen Bildende Kunst, Literatur, Musik und Darstellende Kunst eine Bühne und hat so das Potenzial der lokalen Kunstszene sichtbar gemacht.

22/08/2019
Seesen
Kreativ-Stammtisch im Jacobson-Haus

Beim Kreativ-Stammtisch im Jacobson-Haus treffen sich regelmäßig Nutzerinnen und interessierte Seesener, um über die Weiterentwicklung des Hauses zu diskutieren und sich in den Transformationsprozess einzubringen. Am 22. August 2019 war die Künstlerin Antje Schiffers zu Gast im Jacobson-Haus und präsentierte ihre Entwürfe zur Wandgestaltung des Jacobson-Hauses.

Jacobson-Haus Seesen

Das Jacobson-Haus liegt im Zentrum von Seesen, einer Stadt mit knapp 20.000 Einwohnern im Süden von Niedersachsen. Initiator für den Bau war der Reformpädagoge Israel Jacobson, der bereits 1801 in dem Gebäude die erste Schule einrichtete, an der jüdische und christliche Kinder bis 1937 gemeinsam unterrichtet wurden. Das Backsteingebäude war das ehemalige Alumnat der Schule. 1975 wurde das Haus von der Stadt Seesen als zentrales Gebäude in der Innenstadt erworben. Seitdem wird es von Musikvereinen, Sozialverbänden und Seniorengruppen genutzt. Zudem beherbergt das Haus kommunale Einrichtungen wie das Stadtmarketing, die Jugendpflege, die Stadtbücherei und das Kulturbüro.

Kontakt:

Thorsten Scheerer
Fachbereichsleiter
Fachbereich V Kultur und Jugend
Stadt Seesen
Marktstraße 1
38723 Seesen
Tel. +49 (0) 538 1 / 947 431
scheerer [at] seesen.de