Veranstaltungen

IR#6: Der Anstoß von außen – Wie kann Kunst zur Stärkung der Demokratie beitragen?

19.–20. April 2023
Brandenburg
Reiseziele: Oranienburg, Niederlausitz

Die TRAFO-Ideenreise #6 führt uns nach Brandenburg und findet in Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) vom 19. bis 20. April 2023 statt.

Im Fokus dieser Reise steht die Frage: Kann ein künstlerischer Impuls von außen einen Anstoß geben und demokratische Prozesse im ländlichen Raum nachhaltig stärken? Bei dieser Ideenreise nach Brandenburg besuchen wir das Traumschüff, das als schwimmendes Wandertheater Menschen miteinander ins Gespräch bringt, und lernen die Methode der Aktionskünstlerinnen Radikale Töchter kennen, die vor allem mit jungen Erwachsenen außergewöhnliche künstlerische Formen der politischen Teilhabe erarbeiten. Außerdem erfahren wir mehr über die Mediationsarbeit der Neuen Auftraggeber, durch die in Bottom-up-Prozessen Kunstprojekte im öffentlichen Raum entstehen.

Programm TRAFO-Ideenreise #6↓ Download
Anmeldung bis zum 05. April

Sie haben Interesse an einer Teilnahme an Ideenreise #6? Senden Sie uns gerne eine E-Mail an ideenreisen [​at​] trafo-programm.de, wir informieren Sie, sobald die Anmeldung geöffnet ist.