Veranstaltungen

Themenfeld: Kultur ermöglicht Freiräume für junge Menschen

Digital-Werkstätten und Makerspaces, Jugendparlamente, Schülerfirmen, Musikfestivals, Cafés, Theater- oder Chorgruppen von und für Jugendliche können entscheidende Haltepunkte für junge Menschen sein, um ihre Perspektiven, ihre Energie und Ideen in der Gemeinde einzubringen. In immer mehr Kommunen wird die jugendliche Zivilgesellschaft selbst aktiv und fordert Gestaltungsspielraum ein. Manchmal braucht es aber auch einladende Rahmenbedingungen und den Anstoß der Kommune, die den Jugendlichen einen Freiraum zur Verfügung stellt.

Ob für Jugendliche konzipiert oder von Jugendlichen selbst initiiert und verwaltet: Kultur gibt jungen Menschen Freiräume. Auf den Ideenreisen erkunden wir, wie diese Freiräume aussehen müssen, damit junge Menschen sie gestalten können.

Die nächsten Reisedaten in diesem Themenfeld:

03. – 04. November 2022
Jugend als Akteur – Begegnungsräume von und für Jugendliche

Rückfragen zu den Ideenreisen richten Sie bitte an:
ideenreisen [​at​] trafo-programm.de