Veranstaltungen

TRAFO-Ideenreisen

Was kann Kultur in ländlichen Regionen bewegen? TRAFO lädt 2022 und 2023 gemeinsam mit Kooperationspartnern zu je zweitägigen Exkursionen zu inspirierenden Orten und Initiativen ein.

Mit den Ideenreisen begeben wir uns auf die Suche nach Antworten, mit denen Kultur auf die aktuellen Aufgaben in ländlichen Räumen reagiert. Denn in manchen Regionen wirken sich die Veränderungen in der Arbeitswelt oder der demografische Wandel intensiver aus als in den großen Städten – und genau hier kann Kultur etwas bewegen: Kulturelle Initiativen und Projekte, die zur gemeinsamen Gestaltung einladen, festigen die Identifikation mit der eigenen Region und stärken so das gesellschaftliche Miteinander.

Die Reisen geben Einblicke in Projekte und Initiativen in unterschiedlichen Themenfeldern: Sie zeigen belebte Orte, in denen neue Synergien und mutige Raumnutzungskonzepte die Menschen zusammenbringen. Sie führen zu Kulturaktiven, die mit ihren Projekten neue Anlässe für Diskussionen schaffen oder jungen Menschen Freiräume für kreative Selbstbestimmung ermöglichen. Sie erzählen Geschichten von Beteiligung, neu gefundenen Allianzen und erlebter Gemeinschaft.

Mit den Ideenreisen schaffen wir die Gelegenheit, mit den Akteuren vor Ort ins Gespräch zu kommen und zu erfahren, was Kultur vor Ort in Bewegung bringen kann.

Teilnahme

Die Ideenreisen richten sich an all jene, die die Entwicklung ihrer Gemeinde, ihrer Region oder Institution aktiv mitgestalten möchten. Angesprochen sind Vertreterinnen der Kultur- und Regionalentwicklung, Kommunalvertreter und Verwaltungsmitarbeiterinnen sowie Kulturaktive. Die Teilnahme an den Ideenreisen ist kostenfrei; die Kosten für An- und Abreise sowie die Übernachtung tragen die Teilnehmenden selbst.

Termine, Programmdetails und Organisatorisches rund um die Ideenreisen aktualisieren wir laufend an dieser Stelle:


Ideenreise #1

Kulturelle Begegnungsräume – vom Startschuss bis zum langfristigen Konzept

12. – 13. Oktober 2022

Region: Nordrhein-Westfalen
Reiseziele: Life House Stemwede, Bahnhof Löhne, KulturScheune1a Fürstenberg
Themenfeld: Kultur schafft belebte Orte

Diese Ideenreise findet in Kooperation mit dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen statt.

Gemeinsam bereisen wir drei Orte in Nordrhein-Westfalen, die im Rahmen des Förderprogramms „Dritte Orte“ des Kulturministeriums Nordrhein-Westfalen einen kulturellen Begegnungsraum etabliert haben. Wir lassen uns von den Akteurinnen vor Ort die verschiedenen Ausgangspunkte erzählen und diskutieren Fragen wie: Welche positive Wirkung haben Dritte Orte auf die Region, welche Kraft steckt in den kulturellen Angeboten und wie gelingt es, dass unterschiedliche Akteure langfristig Verantwortung für einen Ort übernehmen?

Programm Reise #1↓ Download

» zur Anmeldung (bis 03.10.2022)


Ideenreise #2

Jugend als Akteur – Begegnungsräume von und für Jugendliche

03. – 04. November 2022

Region: Nordrhein-Westfalen
Reiseziele: CREW Leichlingen, ARTandTECH.space Rheine, FH3 Warstein
Themenfeld: Kultur ermöglicht Freiräume für junge Menschen

Diese Ideenreise findet in Kooperation mit dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen statt.

Auf dieser Reise besuchen wir drei Projekte in Nordrhein-Westfalen (NRW), die sich eine Verbesserung der Situation für Jugendliche in ihrer Region zum Ziel gesetzt haben. Alle drei sind Teil des Förderprogramms „Dritte Orte“ des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft in NRW. Wir kommen mit den Akteurinnen vor Ort ins Gespräch und diskutieren Fragen wie: Wie müssen Freiräume aussehen, damit junge Menschen sie gestalten können? Und wie ermutigt man Jugendliche, sich zu vernetzen und aktiv zu werden?

Programm Reise #2↓ Download

» zur Anmeldung (bis 09.10.2022)

Ideenreise #3

Zusammenarbeit auf Augenhöhe – gemeinsam neue Kulturangebote gestalten

11. – 12. November 2022

Region: Schleswig-Holstein
Reiseziele: Netzwerktreffen in Rendsburg, Sehestedt
Themenfeld: Kultur lässt Gemeinschaft erleben

Auf unserer Reise nach Rendsburg und Sehestedt in Schleswig-Holstein bekommen wir einen Einblick in den Arbeitsstand des TRAFO-Projekts „KreisKultur“, das sich zum Ziel gesetzt hat, das kulturelle Leben und die kulturelle Zusammenarbeit in der Region Rendsburg-Eckernförde weiterzuentwickeln. Gemeinsam wollen wir diskutieren, wie eine neue Art der Zusammenarbeit zwischen Dörfern, Künstlern und städtischen Kultureinrichtungen gelingen kann und welche neuen kreativen Impulse durch diese Zusammenarbeit entstehen.

Programm Reise #3↓ Download

» zur Anmeldung (bis 24.10.2022)

Kontakt

Rückfragen zu den Ideenreisen richten Sie bitte an:
ideenreisen [​at​] trafo-programm.de